Berechnung der Lebensdauer von Gleitlagern

Für den Anwender von größter Wichtigkeit ist die Angabe der möglichen Anzahl von Lastwechseln oder auch die Berechnung der Lebensdauer.

Um hier zuverlässige Aussagen tätigen zu können, muss der Hersteller der Gleitlager durch umfangreiche experimentelle Untersuchungen zunächst die Grenzbedingungen für seine Produkte erforschen.

Dann kann ein Lebensdauerberechnungsprogramm für Gleitlager erstellt werden.

Wichtige Eingabegrößen sind

  1. Belastung des Gleitlagers
  2. Art der Bewegung
  3. Geschwindigkeit in m/s oder U/s
  4. Umgebungsbedingungen wie Temperatur oder Chemikalien
  5. Material des Gegenlaufpartners
  6. Zulässiger Verschleiß

Nachstehendes Bild zeigt ein Gleitlager aus dem Bereich der Möbelindustrie

Bild 1 Einfaches Gleitlager aus der Möbelindustrie


Impressum